Exit

Der ‚Tag des Fußballs’ geht in die 3. Runde

Das Sommerhighlight 2018 steht vor der Tür: Die Fußball-Weltmeisterschaft 2018! Im Rahmen des FFH Public-Viewings in der Commerzbank-Arena, findet der „3. Tag des Fußballs“ statt. Am Samstag, den 23. Juni 2018, trifft Deutschland in der WM-Vorrunde auf Schweden, ab 20.00 Uhr wird das Spiel live auf der 400m² Leinwand im schönsten Stadion Deutschlands übertragen. Schon ab 10.00 Uhr stehen in der Commerzbank-Arena alle Zeichen auf Fußball. Der Tag des Fußballs bietet ein tolles Programm für Groß und Klein.

Auf den Vorfeldern der Arena findet ab ca. 10.30 Uhr das große Shoot-Out statt, die 3. Deutsche Torwandmeisterschaft. 128 Zweierteams treten in 32 Gruppen und an 32 unterschiedlich gestalteten Torwänden in einer Gruppenphase und dem K-O-System gegeneinander an. Auf das Siegerteam warten wieder wertvolle Preise. Das Halbfinale sowie das große Finale der Meisterschaft wird auf der Public Viewing Bühne im Stadion ausgetragen. Bei Schlechtwetter findet das komplette Shoot-Out im überdachten Stadion statt.

Im Schatten der Commerzbank-Arena werden außerdem zwei Jugend-Kleinfeldturniere (U9 und U10) mit ca. 32 Mannschaften ausgetragen. Im Anschluss dürfen die Großen ran, der B2SOCCER Charity Firmen-Cup (6+1 Spieler) wird zugunsten des RTL Spendenmarathons gespielt. Zudem werden die Finals des Deutschen Ü40 Pokals stattfinden. Für alle Turniere können noch die letzten Plätze gesichert werden.

Auch dieses Jahr gibt es zahlreiche Attraktionen und Workshops. Die FFH Fußballschule ist wieder vor Ort und lädt zum Mitmachen ein. An dem Wüstenrot-Promi-Kick kann gegen eine Spende gegen Promis an der Torwand gekickt werden. Bei einem B2B-Tischkicker-Turnier können die Besucher zumindest versuchen, gegen den mehrmaligen Tischkicker Weltmeister Chris Marks (Beat The Champ) ein Tor zu schießen. Media-Markt kommt mit seinem großen Colani Truck und dem Thema „Virtual Reality and Gaming“. Sky Sport News HD und RTL Hessen werden auch vor Ort sein und berichten. Als weitere Partner sind in diesem Jahr namhafte Unternehmen wie Coca Cola, Robinson Club, 11Freunde, FALKE, Sunflower, u.v.m. mit von der Partie.

STADA aus Bad-Vilbel ist zum ersten Mal als Partner dabei. Der bekannte Arzneimittelhersteller sponsert seit kurzem ausgewählte Spiele der Deutschen Nationalmannschaft. Nun sollen Aktivierungsmaßnahmen umgesetzt und einzelne Produkt-Kategorien in Szene gesetzt werden. Besucher können am Tag des Fußballs bei STADA vor Ort eigene Sammelaufkleber erstellen und mitnehmen. Prominente Unterstützer sind u.a. Fredi Bobic, Sebastian Jung, Jürgen Kohler, Dieter Müller und Manni Binz.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Close
Go top